04/2011
Die Cosiflor Kollektion 2011 geht mit einer neuen Darstellung an den Start

 
 

Die neue Kollektion überzeugt durch vielfältigste Farben und Qualitäten und überrascht durch eine optische Neugestaltung. Eine Farbsortierung der verschiedenen Qualitäten, unterteilt in Drucke und Strukturen sowie Unis und Faux-Unis, macht es leicht, das jeweils richtige Dessin zu finden. Besonders die Registereinteilung durch Klappkarten, auf welchen die dekorativen Stoffe dargestellt werden, machen diesen Katalog zu etwas Besonderem.

Aus ca. 300 Stoffe besteht die neue Kollektion, die durch Ihre ansprechende Optik Lust macht, auf Entdeckungsreise zu gehen. Jede Farbreihe beginnt mit einer Klappkarte, auf welcher die Drucke und Strukturen der jeweiligen Farbfamilie dargestellt sind, gefolgt von max. 2 Farbkarten, auf welchen die Unis und Faux-Unis präsentiert werden.

Die Uni-Qualitäten reichen über „alte Bekannte“ wie Crush, Somnio Black Out, Dim Out, Cara, Linien und Trevira CS bis hin zu neuen Qualitäten wie Palado‚ Para, Dante oder Tradizia. Großer Wert wurde neben neuen Qualitäten auch auf deren Zusatznutzen, wie eine schwerentflammbare oder schmutzabweisendn Ausrüstung gelegt. Dass diese Qualitäten farblich auf dem aktuellsten Stand sind, steht außer Frage.

Aber auch der Druck- und Strukturbereich wurde überarbeitet und die Kollektion weist viele interessante Neuheiten auf, wie zum Beispiel die Qualität Barisi: Ein Strukturgewebe auf Jacquardbasis, welches den Trend zu einem nachhaltigen Lebensstil aufgreift und eine ungezähmte Ästhetik aus natürlichen Formen schafft. Die Dessins Orbit und Staccato stehen für das Bedürfnis nach reinem und minimalistischem Design und nehmen als Ausbrenner-Qualitäten einen speziellen Platz im Reigen der Besonderheiten ein.

Aber auch in Sachen Technik hat sich einiges getan: Bestehende Modelle wurden weiter entwickelt und in ihrer Bedienung verfeinert, Größenbereiche wurden erweitert. Sonderformen, welche bisher feststehend waren sind nun beweglich und neue Modelle wurden entwickelt und aufgenommen. Der Preis-/ Technikteil wurde auf diese Neuerungen hin überarbeitet, hat aber seine altbewährte Systematik und Gliederung behalten.

Der neue Cosiflor Verkaufskatalog ist ab sofort im Handel.